Feldenkrais

Die Feldenkrais-Methode wirkt positiv auf Körper, Geist und Seele

„Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich größer sind als die, mit denen wir leben.“
Moshé Feldenkreis

Patienten finden mit der Feldenkrais-Methode heraus, was in ihnen und ihrem Körper steckt und entdecken ungeahnte Möglichkeiten. Auf leichte und spielerische Weise werden anhand von verbal angeleiteten Bewegungslektionen Bewegungsabläufe erforscht und verfeinert. Qualitäten wie Leichtigkeit, freie Atmung, neue Bewegungsfreiheit, kindliche Kreativität, Stabilität und allgemeines Wohlbefinden können dabei erlebt werden - ein Potential, das in der Therapie und im Alltag gut genutzt werden kann.

Am Krankenhaus Maria Ebene wird Feldenkrais® ATM-Bewusstheit durch Bewegung angeboten. Die Patienten haben einmal wöchentlich die Möglichkeit im Rahmen der Aktivierungsgruppen an der von Alexandra Ender-Mathis, ausgebildete Feldenkrais®Practitioner, am Gruppenunterricht Feldenkrais teilzunehmen.


Mehr Informationen unter:
Alexandra Ender-Mathis
www.unmögleicht.at | facebook.com/unmoegleicht