Vorreiterrolle beim Nichtraucherschutz

print

Das Krankenhaus Maria Ebene nimmt eine Vorreiterrolle beim Schutz von Nichtrauchern ein und wird als erstes Krankenhaus in Vorarlberg die Zertifizierung als rauchfreie Einrichtung erhalten. Das bedeutet: Bestehende Rauchzonen werden abgeschafft und das Gebäude sowie das gesamte Krankenhaus-Areal sind nunmehr ein rauchfreier Bereich für Patienten, Besucher und Mitarbeiter. Für das Fachkrankenhaus ebenso wie für die Gesundheitsabteilung des Landes stehen dabei verschiedene Aspekte im Vordergrund, neben therapeutischen bzw. suchtspezifischen vor allem auch solche des Mitarbeiterschutzes oder der Schaffung eines rauchfreien und passiv-rauchfreien Arbeitsumfeldes.